Wir sind ein Landesverband für sächsische Vereine und Träger, die Angebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Behinderungen und Suchterkrankungen vorhalten.

Der Landesverband ist ein regionales Netzwerk, das 1997 gegründet wurde und die Aktivitäten seiner Mitglieder auf Landesebene bündelt.

Für die Förderung und Umsetzung der Grundsätze „ambulant vor stationär“, „Vernetzung von Angeboten, Diensten und fachlichem Know-How“ und „Hilfe zur Selbsthilfe“ engagieren wir uns in Zusammenarbeit mit politischen Gremien für die Entwicklung der Gemeindepsychiatrie in Sachsen.

Satzung